Seite auswählen

Lilly ist total süß und lieb, aber leider … total unsicher …

… sagen meine Leserinnen. Haben Sie Recht? Ja, eigentlich schon. Aber Lilly – das kann ich euch sagen – entwickelt sich. Sie brauchte halt einen Schubs hier und da, doch den größten hat ihr Maximilian de Plenier gegeben, wenn auch auf eine sehr uncharmante Art! 

Alle wollen Rosso!

Ist ja auch kein Wunder … als bester (und super sexy) Freund von Lilly ist er immer für sie da, verhätschelt sie, tröstet sie und zwingt sie, weiterzugehen. Denn er will, dass sie endlich die wird, die sie längst ist! Was das ist, lest ihr im Buch.

Christof ist ein richtig netter Kerl …

Er hilft, wo es nötig ist und tröstet mit liebevollen Worten. Doch ist er auch der richtige Mann für Lilly? Vielleicht ist er ja zuuu nett? Oder hat er ein Geheimnis, das eine Beziehung mit ihr unmöglich macht?

Axel ist ein A…!

Sagen jedenfalls meine Leserinnen. Und das ist ja auch kein Wunder – so, wie der sich benimmt! Er ist arrogant und gierig nach Erfolg und Geld. Wo er nur kann, macht er Lilly das Leben schwer. Aber am Ende … na, das sollte ich jetzt aber nicht verraten. 😉

Gibt es in eurem Leben auch eine Svenja?

So eine richtige Zicke, die nur Männer und ihre eigenen Vorteile im Sinn hat? Die andere für ihre Vorteile benutzt, um zu bekommen, was sie will? Zu meiner Lilly ist sie ja auch … nun, ja … lest am besten selbst!

Maximilian de Plenier …

Französischer Adeliger, charmant, faszinierend, geheimnisvoll … Welche Frau träumt nicht von einem Mann, der zudem schön ist und sich in das Seelenleben einer Frau einfühlen kann? Doch natürlich hat auch er seine Schattenseite. Ist er verlobt? Will er Lilly nur als seine Mätresse? Oder ist da mehr? Erst ganz am Ende zeigt er sein wahres Gesicht …